Element Klang: Yoga meets Cello (mit Tanja Katsbert & Sonny Thet, So. 18.11.18)

25,00 31,00 

: 28 vorrätig

Yoga meets Cello mit Sonny Thet und Tanja Katsbert

Datum: 18. November 2018 (Sonntag)
Uhrzeit
: 16-18 Uhr
Level: offen
Preis: 31€/26€ Early Bird (25€ für Element Yoga Azubis)

Verbindliche Anmeldung per Onlinebuchung (=Ticketkauf). 

*Bitte bei der Anmeldung mehrerer Personen die vollständigen Namen und E-Mail-Adressen während des Buchungsvorgangs angeben!

Zurücksetzen
- +
SKU: WS-EK-11-2018 Kategorie:

Element Klang Workshop:

Yoga meets Cello mit Tanja Katsbert & Sonny Thet

Sonntag, 18. November 2018, 16-18 Uhr

Gönne dir 2 Stunden Musik und Yoga um zu atmen, durch die Klänge zu fliessen und mit der Gegenwart zu verschmelzen. Tanja führt dich durch meditativ-erdendes Hatha-Yoga und lässt dir Zeit zum Nachspüren und tief abtauchen – direkt in dein Herz. Diese besondere Yogaklasse wird begleitet von Sonny Thet – bekanntem Cellist, Komponist und Autor vom Soundtrack zum Film “Das Leben der Anderen”. “Musik ist für mich wie Luft zum Atmen”, sagt Sonny. Zum Ausklang gibt es ein Duo Hang Drum und Cello und stille Kontemplation.

Element Klang Reihe

In diesem Jahr featuren wir in unserem Studio eine besondere Reihe von Klang & Yoga Workshops, wozu wir Dich herzlich einladen.

Es gibt verschiedene Formate, wie wir mit dem Klang und der Schwingung umgehen: mal im Tanz, mal durch die Stimme und mal aus den Händen, wenn wir Harmonium spielen. Wir tauchen auch ein in die Klänge von Cello und/oder Hang und lassen die Musik durch deinen Körper, Geist und Herz wandern. Die Musik ist der schnellste Weg nach Hause ins Herz.

Preis

  • 31€/26€* Early Bird (bis 18. Oktober 2018)
  • 25€ für Element Yoga Azubis

Level

  • offen für alle

Anmeldung

  • per Online-Buchung hier auf der Webseite

Sonny Thet

Freier Solo-Cellist, Komponist und Musikpädagoge

Im Königreich Kambodscha geboren und aufgewachsen, wurde er mit 16 Jahren von Prinz Sihanouk zum Studium der europäischen Musik in die Klassikerstadt Weimar delegiert. Nach Abschluss an der Franz-Liszt-Hochschule im Fach Cello wurde er Mitbegründer der legendären Gruppe „Bayon“. In dieser Zeit entwickelte er seinen unverwechselbaren Stil, der Khmer- Pentatonik mit europäischer Klassik, Jazz- und Rockelementen verbindet.

Sonny Thet lebt in Berlin. Er gibt Solokonzerte, leitet musikalische und multimediale Projekte sowie Theaterinszenierungen und arbeitet zusammen mit renommierten darstellenden und bildenden Künstlern, darunter mit 12 Cellisten der Berliner Philharmonie im Rahmen eines Yamaha-Projektes Silent Cellos. Ausserdem gibt er Cello-Workshops, nimmt an Cello-Festivals teil (Pablo Casals-Festival in Barcelona, Cello-Festival in Kronberg/Taunus etc) und produziert Filmmusik. Sonny hat bereits 3 CDs und LPs herausgegeben und besitzt folgende Auszeichnungen:

  • 2002 Grimm-Preis mit dem Ensemble des Hans-Otto-Theaters Potsdam für die Inszenierung „Fluchtwege“ von Nick Wood
  • 2007 Weltmusikpreis mit der Gruppe „Bayon“
  • 2007 Oscar für den Soundtrack zum Stasifilm „Das Leben der Anderen“ mit der Gruppe „Bayon“

www.sonnythet.de

Tanja Katsbert

Tanja Katsbert ist Yogalehrerin und Musikerin. Sie verbindet gerne Klang mit Atemübungen und nutzt das Mantrasingen in ihrem Unterricht als Mittel der Verbindung der Stimme mit der inneren Kraft. Sie hat ihre Element Yoga Ausbildung 2015 abgeschlossen. Es folgten Weiterbildungen in Nada Yoga (Yoga des Klangs) und Katonah Yoga (Tao-und Hatha Yoga-Methode aus New York).

 

 

Ticket

Element Klang regulär, Element Klang Azubi special