Yin: Den Schultergürtel entspannen (mit Patricia, Fr. 10:30h, ab 15.05.2020)

149,00 

: 22 vorrätig

Krankenkassengeförderter Kurs (10 Termine) mit Patricia Ankele

Termine: 15.05.-17.07.2020, Freitag, 10:30h
Level: 2 (Mittelstufe)
Der Kurs pausiert an gesetzlichen Feiertagen.

Dies ist ein geschlossener Kurs, der eine verbindliche Anmeldung per Onlinebuchung (= Ticketkauf) erfordert.

22 vorrätig

- +
SKU: AA-Mittelstufe-PA-15-05-2020 Categories: , ,

Yin: Den Schultergürtel entspannen

Mit Patricia Ankele

Verspannte Muskeln im Schulter- und Nackenbereich sind oft die Folge chronischer Überlastung im Alltag. Stundenlanges Sitzen vor Computern, aber auch Leistungsdruck und permanente innere Anspannung führen zu Fehlhaltungen. Verkürzte Brustmuskeln in Kombination mit einer schwachen Muskulatur im Rücken sind oft die Folge und der Grund, warum die Schultern nach vorne fallen, sich der Nacken eng anfühlt und die Vorderseite des Brustkorbs, der Herzraum, „zumacht“.

Das Faszialgewebe passt sich unseren Alltagshaltungen an. Bei Fehlhaltungen verklebt das fasziale Gewebe, wodurch es zu Spannungsschmerzen kommt. Deshalb nutzen wir zusätzlich, neben den länger gehaltenen Yin Yogaübungen, die Technik der Faszienselbstmassage, um Verklebungen, die letztendlich zu Verspannungen und Schmerzen in den Schultern, Nacken oder dem Rücken führen, im Bindegewebe zu lösen und diesen Bereich wieder zu entspannen.

Es erwarten Dich Yin Yoga Haltungen, speziell Schulteröffner und Drehungen sowie Fascialrelease Techniken. Weil es sich einfach gut anfühlt, mit Weite im Herzraum und entspannten Schultern aufrecht durch’s Leben zu gehen.

Fokus: Schultergürtel
Element: Luft


Achtung: eine Bezuschussung dieses Kurses, falls er nur Online stattfinden kann, können wir aktuell nicht garantieren. Der Zertifizierungsprozess läuft, so dass wir Dir auch Online Kurse in Zukunft bezuschusst anbieten können!


Bezuschussung durch Deine Krankenkasse

Unsere Anfänger- Basis- und Aufbaukurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen als “Hatha Yoga” Kurse bezuschusst. Alle aktuellen Kurse findest Du in unserem Kursplan unter Anfänger- und Aufbaukurse.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel die Kurskosten bis zu 80%. Die Krankenkassen verlangen, dass Du von Deinem Kurs 80% wahrgenommen hast, damit er anerkannt wird.

WICHTIG: Wenn Du Dich bei Deiner Krankenkasse erkundigen möchtest, in welcher Höhe sie sich an der Bezuschussung beteiligt, gebe den Kurstitel “Hatha Yoga” sowie den jeweiligen Namen des Lehrers an!

Bedingungen für eine Teilnahmebestätigung

Die Laufzeit der Kurse beträgt 10 Termine à 90 Minuten. An gesetzlichen Feiertagen findet der Kurs nicht statt.

Du bekommst nach Absolvieren von mindestens 8 der 10 Kurstermine innerhalb der Laufzeit des Kurses eine Teilnahmebestätigung inklusive Zahlungsquittung. Diese kannst Du bei Deiner Krankenkasse einreichen, um den Erstattungsbetrag zu erhalten. Die Teilnahmebescheinigung wird am letzten Kurstermin ausgeteilt.

Das nachträgliche Abholen von Teilnahmebescheinigungen ist nur während der laufenden Kurszeiten Mo-Do von 17:30 – 20:00 Uhr möglich. Das Verschicken von Bescheinigungen per Post ist nicht möglich.

Termine nachholen

Solltest Du an einem oder mehreren Kursterminen nicht teilnehmen können, kannst Du diese in jedem anderen Anfänger-, Basis- und Aufbaukurs sowie in jeder offenen Klasse nachholen.

Das Nachholen von Terminen ist innerhalb der Laufzeit des Kurses möglich. Aus Kulanz ermöglichen wir es Dir, noch bis 6 Tage nach Beendigung des Kurses Termine nachholen.

Zum ersten Mal im Studio?

Matten, Blöcke und alles was Du für Deine Praxis brauchst, stellen wir vor Ort kostenlos zur Verfügung. Bitte bring lediglich bequeme Kleidung mit und sei 10-15 Minuten vor dem jeweiligen Kursbeginn da.