Mentorship Programm

Element Yoga Mentorship Programm Gruppenfoto Retreat Terrasse mit Tisch und Yogalehrerinnen beim Lernen
Unser Mentorship Programm ist Dein Einstieg in unser Element Yoga Ausbildungsteam. Nach erfolgreichem Abschluss unserer Aus- und Weiterbildungen kannst Du Dich als Mentor:in für ein 100h Weiterbildungsmodul bewerben. Ziel des Mentorship Programms ist es, dass Du eine eigene Gruppe während ihrer Fortbildung selbstständig betreust und währenddessen Gruppenprozesse begleitest und initiierst.

Nächste Mentorship Plätze offen

für unsere Personal Yoga Fortbildung

Für wen geeignet?

Element Yogalehrer:innen

Unser Mentorship Programm ist für alle Element Yoga Alumni geeignet, die mindestens unsere 200h Yogalehrer:innen Ausbildung und alle Element Yoga Fortbildungsmodule abgeschlossen haben.

Mindestens 600h Aus- & Weiterbildungen

Aus Erfahrung heraus empfehlen wir, eine langjährige Unterrichtserfahrung und sowohl ein Modul als Ausbildungs-Assistenz als auch 100h Hands-On begleitend absolviert zu haben. 

Betreue eigen-
verantwortlich Ausbildungs-
gruppen

Ganz persönliche und individuelle Förderung

Limitierte Plätze pro Modul verfügbar

Teilnahme durch persönliche Einladung oder Bewerbung

Was Dich erwartet

Als unmittelbare:r Ansprechpartner:in bist du aktiver Teil des Ausbildungsteams und betreust Deine eigene Kleingruppe innerhalb eines Präsenz-Moduls

Mit Deinem umfangreichen Wissen und Deiner intensiven Lehrerfahrung begleitest Du Deine eigene Ausbildungsgruppe und unterstützt die Studierenden in der Auseinandersetzung mit Ausbildungsthemen und bei der Umsetzung der vielfältigen Aufgaben. Du begleitest so spannende Gruppenprozesse und bringst Dich selbst in diese mit ein.

Du kannst eigene Lehr- und Lernerfahrungen teilen und Dich auf eine intensive Zeit mit ihnen und Alex Kröker freuen, in der Du persönlich gefördert wirstZudem wirst du zusammen mit unserem Ausbildungsteam und anderen Mentor:innen in engem Austausch stehen.  

Du erhältst während des Mentorship Programms Einblicke in die Durchführung unserer Yogalehrer:innen Aus- & Weiterbildungen und trägst wesentlich zu ihrer Umsetzung mit bei. 

Nutze die Möglichkeit mit unserem Mentoring Programm, Dich persönlich weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt in Richtung Element Coach zu geben.

Deine Aufgaben

Dauer eines Fortbildungsmoduls 4-6 Monate mit 4 Wochenenden in Präsenz in unserem Element Institut.

Element Yogalehrerinnen Mentorinnen Coaches Ceylan Karla Nadin

Dein Ausbildungsteam

Ausbilder Alexander Kröker (BDY/EYU, E-RYT, Anusara-inspired®) und unser Ausbildungsteam stehen Dir vor, während und nach der Weiterbildung persönlich mit Konsultationen zur Vor- & Nachbereitung zur Seite, um auch dieses Fortbildungsmodul für Dich zu einer tiefgreifenden Erfahrung werden zu lassen. Gruppen-Meetings sind genauso Teil davon wie Einzelgespräche.

Mentoren an Deiner Seite

Neben Alexander Kröker wirst Du Dich mit unseren weiteren Mentoren zu Themen wie Anatomie, Philosophie oder Pranayama austauschen und von und miteinander lernen.

Element Yogalehrerinnen Karla und Nadin als Coaches und Mentorinnen bei der Ausbildung
  • Mindestens 200h Element Yogalehrer:in Ausbildung plus Abschluss aller Fortbildungsmodule
  • Empfohlen ist die Teilnahme an 100h Assistenztraining und 100h Hands-On Training
  • Mehrjährige Element Yoga Lehrerfahrung
  • Teilnahme an allen Ausbildungswochenenden (verpasste Wochenenden können nachgeholt werden)

Du erhältst ein 100h Mentorship Programm Zertifikat, das die Voraussetzung für unser Coaching Programm ist. Zudem erhältst Du damit die Möglichkeit den Element Yoga Standard von ca. 1000h zu erfüllen und Teil unseres Element Yoga Instituts zu werden. 

Element Yogalehrerin Svenja Wolff Porträt

Svenja

„Als Mentorin in dem Yin-Ausbildungsmodul dabei sein zu können, war für mich auf mehreren Ebenen eine große Bereicherung. Als Mentorin Gesprächsrunden zu moderieren und Ansprechpartnerin für die Auszubildenden zu sein ist eine tolle neue Herausforderung und eine Auseinandersetzung auf hohem Niveau, die im Unterrichten von Yogaklassen selten so stattfinden kann. Auch durch die Vor- und Nachbesprechungen der Ausbildungswochenenden in Mentor:innenrunde zusammen mit Alex habe ich viel über den didaktischen Aufbau der Ausbildung verstanden. „

Element Yogalehrerin Jana Lubasch Porträt

Jana

„Mentorin zu sein, ist sowohl eine sehr bereichernde Erfahrung, weil eine tolle Verbindung zu den Teilnehmer:innen entsteht, als auch ein wunderbarer Austausch. Gerade im Yin Yoga erreichen wir eine Tiefe auf allen Ebenen und es ist wunderbar, dies miteinander zu teilen und sich zu unterstützen in den angestoßenen Prozessen. Es tauchen immer wieder neue Fragen auf und es ist anregend und spannend, sich gemeinsam damit auseinanderzusetzen. Ich sehe die Mentorinnenrolle als ein Geschenk, weil es mir so viel gegeben hat. Neue Sichtweisen, Dinge zu hinterfragen, aber auch Bestätigung, wie wertvoll Yin Yoga ist, wie es uns auf ganz besondere Weise erfüllt.“

Element Yogalehrerin Eliana Moreira Porträt

Eliana

„Also Mentorin war ich direkte Ansprechpartnerin für eine eigene Gruppe, was aufgrund des engen Kontakts mit den Teilnehmer:innen ein großer Gewinn für mich war. Wir haben gemeinsam gelernt und uns zusammen weiterentwickelt. Gleichzeitig habe ich als Mentorin selbst so viel lernen können, aufgrund der unterstützenden Vor- und Nachbesprechungen mit Alex und dem Austausch mit anderen Mentoren. Zudem war es eine wunderbare Auffrischung des eigenen Wissens und zugleich eine Vertiefung dessen.“

Lass Dich beraten!

Du bist neugierig geworden? Dann lass Dich von unserem Element Ausbildungsteam persönlich beraten.